Home

Bronzestatue "Heinrich von Ofterdingen"
Bronzestatue "Heinrich von Ofterdingen"

Herzlich willkommen bei der SPD in Ofterdingen!

Wir freuen uns, dass Sie uns im Internet besuchen und dass Sie sich für politische Belange interessieren.

Bei der SPD in Ofterdingen ist die Kommunalpolitik Mittelpunkt allen Geschehens. Wir engagieren uns für ein Ofterdingen, in dem die Bürgerinnen und Bürger des Ortes gerne wohnen, leben und arbeiten. Bei unserem Handeln orientieren wir uns an den Grundsätzen einer sozialen Demokratie, die so viel wie möglich soziale Gerechtigkeit verwirklichen kann. Ein Ortsverein als politische Gruppierung von “ganz unten“ wird zwar nicht, schon gar nicht alleine, die Landes- und Bundespolitik bestimmen. Aber Demokratie lebt vom Mitmachen, von der Auseinandersetzung um die besseren Ideen, auch in einer kleineren Gemeinde wie Ofterdingen. Deshalb sind die Mitgliederversammlungen des Ortsvereins, die wir wie unsere anderen Aktivitäten hier ankündigen, immer offen, auch für alle Gäste, die sich für unsere Arbeit interessieren. Besonders schön wäre es, wenn auch wieder mehr junge Menschen den Weg zu uns finden würden. Diskussionen und Meinungsaustausch haben schon manche schlummernden Talente zum Leben erweckt. Warum nicht gerade auch in Ofterdingen?
Dass man in der Politik nicht mit allem einverstanden sein kann und öfters enttäuscht wird, hängt auch damit zusammen, dass die dort handelnden Personen Menschen wie wir selbst sind, mit allen Stärken und Schwächen. Und Politikverdrossenheit bekämpft man am besten damit, dass wir uns aktiv einmischen und das Denken und Handeln nicht nur den anderen überlassen!

So würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns immer wieder mal besuchen, vielleicht im Ortsverein, bei einer speziellen Veranstaltung oder eben einfach hier. Von Zeit zu Zeit werden Sie an dieser Stelle Beiträge zur Kommunalpolitik, aber auch unsere Meinung zu Fragen der “Großen Politik“ finden können. Wir wünschen Ihnen viel Interesse und auch Freude dabei!

Ihre SPD Ofterdingen

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 420227 -

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

03.12.2019 08:36 Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans gewinnen Mitgliederbefragung
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD in die neue Zeit führen. Das haben die Mitglieder entschieden. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer gratulierte beiden und dankte dem unterlegenen Team Klara Geywitz und Olaf Scholz. „Wir sind uns einig: wir bleiben zusammen. Wir sind eine SPD.“ Esken und Walter-Borjans kündigten an, die SPD zusammenhalten zu

03.12.2019 08:34 Bernd Westphal zu Altmaiers Industriestrategie
Steuersenkungen mit der Gießkanne führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum „Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum“, kommentiert Bernd Westphal die heute vorgelegte Industriestrategie des Wirtschaftsministers. „Die heute vorgelegte Industriestrategie ähnelt in weiten Teilen der bereits bekannten Mittelstandsstrategie des Ministers: Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen

28.11.2019 16:26 Europäisches Parlament wählt EU-Kommission
„Wir freuen uns darauf, dass sie die sozialdemokratischen Pläne umsetzt“ Das Europäische Parlament hat die EU-Kommission am Mittwoch, 27. November 2019, mit 461 Stimmen gewählt – es gab 157 Gegenstimmen und 89 Enthaltungen. Dazu Jens Geier, Vorsitzender der SPD-Europaabgeordneten:  „Dem Kommissionskollegium um Ursula von der Leyen wurde das Vertrauen des EU-Parlaments ausgesprochen – nun müssen

28.11.2019 16:24 Kapschack/Tack zum OECD-Rentenbericht
OECD-Rentenbericht: Einführung von Grundrente ist richtig Der OECD Rentenbericht bescheinigt Deutschland Handlungsbedarf bei der Alterssicherung von Frauen und Selbständigen sowie insgesamt bei Personen, die jahrelang in prekären Beschäftigungsverhältnissen gearbeitet haben. Die Grundrente setzt da an und verbessert insbesondere die Bezüge von Frauen. „Die Einführung einer Grundrente setzt am richtigen Punkt an. Die Grundrente werden rund

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:420228
Heute:27
Online:1