Home

Herzlich willkommen bei der SPD in Ofterdingen!

Wir freuen uns, dass Sie uns im Internet besuchen und dass Sie sich für politische Belange interessieren.

Bei der SPD in Ofterdingen ist die Kommunalpolitik Mittelpunkt allen Geschehens. Wir engagieren uns für ein Ofterdingen, in dem die Bürgerinnen und Bürger des Ortes gerne wohnen, leben und arbeiten. Bei unserem Handeln orientieren wir uns an den Grundsätzen einer sozialen Demokratie, die so viel wie möglich soziale Gerechtigkeit verwirklichen kann.

Ein Ortsverein als politische Gruppierung von “ganz unten“ wird zwar nicht, schon gar nicht alleine, die Landes- und Bundespolitik bestimmen. Aber Demokratie lebt vom Mitmachen, von der Auseinandersetzung um die besseren Ideen, auch in einer kleineren Gemeinde wie Ofterdingen. Deshalb sind die Mitgliederversammlungen des Ortsvereins, die wir wie unsere anderen Aktivitäten hier ankündigen, immer offen, auch für alle Gäste, die sich für unsere Arbeit interessieren. Besonders schön wäre es, wenn auch wieder mehr junge Menschen den Weg zu uns finden würden. Diskussionen und Meinungsaustausch haben schon manche schlummernden Talente zum Leben erweckt. Warum nicht gerade auch in Ofterdingen?

Dass man in der Politik nicht mit allem einverstanden sein kann und öfters enttäuscht wird, hängt auch damit zusammen, dass die dort handelnden Personen Menschen wie wir selbst sind, mit allen Stärken und Schwächen. Und Politikverdrossenheit bekämpft man am besten damit, dass wir uns aktiv einmischen und das Denken und Handeln nicht nur den anderen überlassen! So würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns immer wieder mal besuchen, vielleicht im Ortsverein, bei einer speziellen Veranstaltung oder eben einfach hier.

Von Zeit zu Zeit werden Sie an dieser Stelle Beiträge zur Kommunalpolitik, aber auch unsere Meinung zu Fragen der “Großen Politik“ finden können. Wir wünschen Ihnen viel Interesse und auch Freude dabei!

Ihre SPD Ofterdingen

 
 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 247190 -

27.06.2016 10:39 Einigung im Sexualstrafrecht: „Nein heißt Nein“ kommt
Die Politikerinnen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben sich gemeinsam mit den Frauen der SPD-Bundestagsfraktion sowie der Frauen Union der CDU und der ASF am Freitag, den 24. Juni 2016, auf einen gemeinsamen Änderungsantrag zur Reform des Sexualstrafrechts geeinigt, mit dem der Grundsatz „Nein heißt Nein“ umgesetzt wird. Hierzu erklären die Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU), Eva Högl (SPD),

27.06.2016 10:33 Info der Woche: Fracking wie in den USA – nicht bei uns!
Für den Schutz von Mensch und Natur Wir stellen die Gesundheit und den Schutz des Trinkwassers an erste Stelle – vor wirtschaftliche Interessen. Deshalb haben wir durchgesetzt, dass gefährliches Fracking verboten wird. Forschung gibt es nur nach Zustimmung der Länder. Und die Erdgasförderung wird sauber Eckpunkte des neuen Fracking-Gesetzes: Die Risiken für Natur und Mensch

17.06.2016 06:30 In eigener Sache: Neue Forumsoftware – übersichtlichere Struktur
Das Herzstück der WebSozi-Kommunikation – das Forum – wurde mit einer modernen Forensoftware ausgestatte. Basis ist jetzt Burning Board® von der WoltLab® GmbH. Notwendig geworden ist dies aufgrund der fehlenden Aktualisierungen der bisherig genutzten Software. Die Umstellung wurde gleichzeitig zu einer Verschlankung der Themenbereiche genutzt. Dadurch wird das Forum deutlich übersichtlicher und benutzerfreundlicher. Eingeteilt ist

16.06.2016 06:30 WebSozis Seite des II. Quartals 2016 – lars-winter.jetzt
Der Winter bringt den Sommer Gar nicht kalt kommt die Webseite von Lars Winter auf den Bildschirm. Mit seiner Seite lars-winter.jetzt, für seine Bürgermeisterkandidatur extra eingerichtet, zeigt er was eine aktuelle Homepage alles bieten sollte. Aktuelle Beiträge, Videoblogs, Links zu den Social-Media-Auftritten und natürlich umfangreiche Informationen über den Kandidaten. Die Homepage wurde mit einem responsiven

15.06.2016 11:10 SPD setzt sich für Einführung der Finanztransaktionssteuer ein
Die SPD-Bundestagsfraktion widerspricht der Einschätzung der niederländischen Ratspräsidentschaft, dass die Einführung der europäischen Finanztransaktionssteuer vor dem Scheitern stehe. Dies ist aktuell nicht zu erkennen. Es hat in den vergangenen zwölf Monaten große substantielle Fortschritte bei den Verhandlungen gegeben. Am Ende dieser Woche gibt es eine gute Gelegenheit, diese Fortschritte in konkrete Ergebnisse umzusetzen. „Mit großer

15.06.2016 10:58 Info der Woche: Siegeszug der Energiewende
Sicher. Sauber. Bezahlbar. 2014 haben wir dafür gesorgt, dass Strom bezahlbar bleibt. Jetzt kommt der nächste Schritt: mit einer besseren Abstimmung beim Ausbau der erneuerbaren Energien und des Stromnetzes. Gut fürs Klima. Und gut für die Verbraucher: Der Ausbau der Erneuerbaren geht weiter. Damit erreichen wir unsere ehrgeizigen Klimaschutz-Ziele und sichern hundertausende Arbeitsplätze im Handwerk

04.06.2016 09:11 Klare Regeln für Leiharbeit und Werkverträge
Gute Arbeit muss fair bezahlt werden Nach Mindestlohn und Rente ab 63 setzt die SPD ein weiteres zentrales Wahlversprechen um. Das Kabinett beschloss am Mittwoch einen Gesetzentwurf von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) zur Bekämpfung des Missbrauchs von Leiharbeit und Werkverträgen. „Leiharbeit und Werkverträge geben unserer Wirtschaft Flexibilität. Wir wollen verhindern, dass sie missbraucht werden, um

Ein Service von websozis.info

 

Counter

Besucher:247191
Heute:8
Online:1